KI LEAGUE Talk März 2024

Im März 2024 beleuchtete die KI LEAGUE eine Vielzahl neuer Themen zur künstlichen Intelligenz. Schwerpunkte waren die Bekämpfung KI-generierter Fehlinformationen, die Erstellung individueller Prompts und Praxisbeispiele für Microsoft 365 Copilot. Die Einführung von Claude 3 in Europa und Herausforderungen mit Gemini Advanced wurden diskutiert. Updates zu ChatGPT, wie Multi-Faktor-Authentifizierung und die Nutzung von Parametern in URLs, sowie praktische Tipps zur Chat-Verwaltung wurden vorgestellt. Spannende neue KI-Tools wie Ideogram und Personal AI mit Pi, sowie ElevenLabs Audio Native, das Blogartikel vertont, zeigten die Innovationskraft der KI. Sicherheitsaspekte wie KI-Würmer und Schatten-KI wurden ebenfalls betont.

Im März 2024 setzte die KI LEAGUE ihre Erkundungsreise in die Welt der künstlichen Intelligenz fort, indem sie eine Vielzahl neuer Themen präsentierte, die von der Bekämpfung KI-generierter Fehlinformationen bis hin zur Erstellung leistungsstarker individueller Prompts reichten. Die Diskussion über Microsoft 365 Copilot wurde mit weiteren Praxisbeispielen angereichert, und die Einführung von Claude 3 in Europa, trotz gewisser Einschränkungen, markierte einen wichtigen Meilenstein.

Die Veranstaltung beleuchtete die Herausforderungen und Lösungen im Umgang mit Gemini Advanced, das derzeit nur auf Englisch verfügbar ist, und bot Einblicke in die Editierbarkeit von Teilergebnissen sowie 36 Statistiken und Trends rund um KI. Eine aktuelle Bewertung von Gemini sowie Updates zu ChatGPT, einschließlich der Nutzung von Multi-Faktor-Authentifizierung und der Möglichkeit, ChatGPT direkt mit Parametern in der URL zu nutzen, eröffneten neue Perspektiven für den Einsatz von KI in alltäglichen Anwendungen.

Praktische Tipps zum Aufräumen der Chats am Ende des Tages, wie das Löschen und Archivieren im Stapel, sowie Best Practices für ChatGPT-Sprachdialoge wurden vorgestellt, um die Ergebnisse noch besser und prägnanter zu machen. Besondere Aufmerksamkeit erregte die Nachricht, dass ChatGPT nun auch sprechen kann, zumindest auf mobilen Geräten, und die Klage von Elon Musk gegen Open AI sorgte für Aufsehen.

Die Präsentation neuer spannender KI-Tools wie Bildgenerierung mit Ideogram und Personal AI mit Pi von Inflection zeigte die Vielfalt und Innovation im Bereich der KI-Technologien. Mit dem Update zu ElevenLabs Audio Native, das es ermöglicht, Blogartikel auf Websites mit der eigenen Stimme zu vertonen, wurden die Grenzen der Content-Erstellung neu definiert.

Abschließend wurde die Bedeutung der Sicherheit in der KI mit Themen wie KI-Würmern und Schatten-KI hervorgehoben, was die Notwendigkeit unterstreicht, ethische und sicherheitstechnische Überlegungen in den Vordergrund der KI-Entwicklung zu stellen.

Und nicht zu vergessen der angekündigte Microsoft Copilot for Security.

Der nächste Termin am 26. April 2024 um 11 Uhr verspricht, diese wichtigen Diskussionen fortzusetzen und tiefer in die Herausforderungen und Möglichkeiten einzutauchen, die KI für unsere Zukunft bereithält.

Blogartikel zu diesem Talk.

Weitere Blogartikel anzeigen

alle anzeigen