KI LEAGUE Talk Oktober 2023

Im Oktober 2023 zeigte die KI LEAGUE ihre Stärke mit 145 Teilnehmern aus 42 Unternehmen. Über 70% der Teilnehmer nutzen KI täglich, was die Relevanz der KI LEAGUE unterstreicht. Themen waren die Position der EU im globalen KI-Rennen, Apples erweiterte Sprachfeatures und Microsofts 365 Copilot Workshops. Neue Tools wie automatische Website-Erstellung und KI-gesteuerte Bildbearbeitung in Canva wurden vorgestellt. Sicherheitsbedenken zu Echtzeitsprachgenerierung und WLAN-Überwachung wurden diskutiert. Praktische Einblicke boten Quick Wins wie die Anpassung von Canvas-Layouts. Der Ausblick auf KI-integrierte Hardware und das Metaverse rundete den Talk ab.

Im neuesten KI LEAGUE Onlinetalk vom 30. Oktober 2023 hat die Gemeinschaft erneut ihre Bindung an die dynamische KI-Landschaft demonstriert. Mit mittlerweile 145 passionierten Teilnehmern aus 42 unterschiedlichen Unternehmen hat sich die KI LEAGUE als ein pulsierendes Zentrum für Wissensaustausch und Engagement etabliert.

Die Statistik des Teilnehmer-Engagements veranschaulicht eine intensive Nutzung von KI, wobei über 70% der Befragten KI täglich bis mehrmals täglich einsetzen. Dies unterstreicht die Relevanz und den Wert, den die KI LEAGUE für seine Mitglieder darstellt.

Die Diskussion über die Position der EU und Deutschlands im globalen KI-Rennen war besonders anregend, wobei kritische Töne hinsichtlich der regelungsorientierten Haltung der EU angeschlagen wurden.

Aktuelle KI-News, darunter Apples erweiterte Sprachfeatures und Microsofts 365 Copilot Workshops, spiegeln die fortschreitende Integration von KI in unserem Alltag wider. Erfahrungen mit Google Bard und die neuesten ChatGPT-Updates zeigten auf, wie textbasierte KI weiterhin die Grenzen dessen verschiebt, was möglich ist.

In der Rubrik Neue Werkzeuge und Anwendungen wurden erstaunliche Fortschritte vorgestellt. Vollautomatische Website-Erstellungstools, KI-gesteuerte Bildbearbeitungsfunktionen in Canva und das Generieren von PowerPoints aus Word-Dokumenten sind klare Indikatoren für die rasante Weiterentwicklung in der KI-Automatisierung.

Sicherheitsbedenken, besonders im Hinblick auf Echtzeitsprachgenerierung und neue KI-Technologien, die in der Lage sind, Tastatureingaben und Videoüberwachung über WLAN abzuhören, wurden ebenfalls angesprochen.
Auf der praktischen Seite boten die Quick Wins interessante Einblicke, wie die Anpassung von Canvas-Layouts an das eigene Corporate Design und die effiziente Erstellung von Videoskripts und Videos durch den Einsatz von KI-Tools.

Der Zukunftsausblick mit der Vorstellung erster Hardware mit integrierter KI und den aufkommenden Möglichkeiten des Metaverse war inspirierend und öffnete die Tür zu spannenden Diskussionen über die Zukunft.

Der nächste KI LEAGUE Onlinetalk am 24. November 2023, ein Must-Attend Event für alle, die in der KI-Branche up-to-date bleiben wollen, verspricht, die fortlaufende Reise der Entdeckung und des Engagements in der KI-Welt fortzusetzen.

Blogartikel zu unserem 6. Online-Meeting

Weitere Blogartikel anzeigen

alle anzeigen